Dingolfing Umsichtige Kraftfahrer wurden geehrt

Bezirksvorsitzende Ursula Fendl, Ludwig Ganserer, Werner Bumeder, Georg Schöpf, Heinrich Schönhofer, Annemarie Sinemus, Udo Hoffmann, Monika Kolmeder, Franz Bubenhofer und Siegfried Artmann. Foto: Kreisverkehrswacht Dingolfing

Traditionsgemäß lud die Vorstandschaft der Kreisverkehrswacht Dingolfing am Dienstag zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen in den Gasthof "Postbräu" ein. Im Mittelpunkt standen die Ehrung bewährter Kraftfahrer, das Fahrfertigkeitstraining "Könner durch Er-fahrung" und Neuwahlen.

Der vom Ersten Vorsitzenden Udo Hoffmann vorgetragene Geschäftsbericht wies auch für das abgelaufene Jahr 2018 wieder zahlreiche Aktivitäten zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf. Die Verkehrswacht konzentrierte sich schwerpunktmäßig auf das Fahrfertigkeitstraining "Könner durch Er-fahrung". An insgesamt sieben Veranstaltungen nahmen 86 junge Leute das Angebot an, auf den Parkplätzen vor den Werkstoren von Mann+Hummel in Marklkofen dieses seit Jahrzehnten bewährte Fahrtraining durchzuführen. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 17. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos