Dass sich die Zeit, die der TSV Mamming, Sparte Stockschützen in seine Jugendarbeit investiert lohnt, zeigen immer wieder die Ergebnisse die erzielt werden. Auch bei der Bayerischen Meisterschaft U19 in Pilgramsberg konnten die Schützen ihr Können ein weiteres Mal unter Beweis stellen.

Am Samstag, 17. Juni, wurde in der Stockhalle in Pilgramsberg, Landkreis Straubing-Bogen, die Bayerische Meisterschaft im Stockschießen für die Jugend U19 ausgetragen. Insgesamt haben sich hierfür aus dem dazugehörigen Gebiet 20 Mannschaften qualifizieren können. Diese 20 Mannschaften wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Der TSV Mamming mit Christian Keller, Mathias Oberhofer, Patrick Hirtreiter, Franz Hiergeist und Julian Friedl, spielten in der Gruppe A.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 25. Juni 2018.