Dingolfing Marcel Brand ist heiß auf das Eis

Marcel Brandt will mit den Straubing "Tigers" in der DEL angreifen. Foto: Harry Schindler

Eishockeystar Marcel Brandt von den Straubing "Tigers" im exklusiven Interview.

Er ist momentan der einzige gebürtige Dingolfinger, der als Profi in der höchsten deutschen Spielklasse aktiv ist. Die Rede ist von Marcel Brandt, 27, der als Verteidiger der Straubing "Tigers" im vergangenen Jahr eine überragende Saison gespielt hat. Auch in dieser Spielzeit hat er einiges vor, wie er dem Dingolfinger Anzeiger im Gespräch mitteilt. Unter anderem redet Brandt über seine Mannschaft und lobt die Arbeit der neuen Vorstandschaft des EV Dingolfing.

Marcel, wie groß ist die Vorfreude auf die neue Saison in der Deutschen Eishockeyliga?

Marcel Brandt: Die ist natürlich riesig. Wir hatten auf jeden Fall einen guten Sommer. Jeder Spieler hat 110 Prozent gegeben und sich in Form gebracht. Nun sind wir bereit die vergangene Saison noch einmal zu toppen.

In der vergangenen Saison waren Sie zeitweise punktbester deutscher Verteidiger. Wie zufrieden blicken Sie auf die vergangene Spielzeit zurück?

Marcel Brandt: Ich war sehr zufrieden mit der Saison, aber ich bin überzeugt, dass ich noch einen oder zwei Gänge nach oben schalten kann. Deswegen habe ich im Sommer sehr viel trainiert. Mein Ziel ist, dass ich der Mannschaft noch mehr Stabilität und Vertrauen geben kann.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading