Dingolfing Mann von Bekanntem überfallen - Tatverdächtiger in Haft

Überfall am Samstagabend in Dingolfing: Der Tatverdächtige sitzt mittlerweile in U-Haft. (Symbolbild) Foto: dpa

Am Samstagabend ist ein 20-Jähriger in Dingolfing nach eigenen Angaben überfallen worden. Ein Bekannter habe ihn zuerst geschlagen und ihm dann Geld abgenommen. Der Tatverdächtige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. 

Kurz vor Mitternacht ging der 20-Jährige zur Polizei und gab an, gegen 20.30 Uhr im Bunzlauer Weg in Dingolfing geschlagen und überfallen worden zu sein. Der Täter soll ihm Bargeld in Höhe eines niedrigen dreistelligen Betrags gestohlen haben. Nach einem kurzem Gerangel sei der Angreifer zu Fuß geflüchtet. Dem 20-Jährigen sei der Angreifer flüchtig bekannt.

Die Polizei in Dingolfing und die Kripo Landshut nahmen noch in der Nacht einen 20-jährigen Tatverdächtiger aus Dingolfing zu Hause fest. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Landshut wurde der Mann am Montag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Raubes. Der Tatverdächtige kam am Montag in eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading