Dingolfing Gewalt macht Frauenhäuser notwendig

Gabi Unverdorben, die Leiterin des Frauenhauses Landshut, referierte über die Aufgaben der Frauenhäuser. Foto: Gudrun Scheibenpflug

Häusliche Gewalt ist ein großes Thema. Die Frauenhäuser haben mit Platzmangel zu kämpfen. Am Vortrag über "Häusliche Gewalt und Frauenhäuser" tauschten sich die Vertreter über Probleme und die Arbeitsweise der Einrichtungen aus.

Franziska Sänftl begrüßte die Runde und betonte die große Relevanz der Frauenhäuser. Die Frauenhäuser seien meist überfüllt, sodass zum Beispiel in Landshut neun von zehn Frauen nicht aufgenommen werden können. Sie stellte die Referentinnen vor: Gabi Unverdorben, die die Leitung des Frauenhauses Landshut innehat, und Angelika Hirsch, die Leiterin des AWO Frauenhauses Landshut...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading