Dingolfing Gebäudereiniger im Warnstreik

Nach der Auflösung der Protestaktion bei BMW richtete ein Dutzend Warnstreikende in der Bäckerei Frühmorgen ein Streiklokal ein. Foto: Winfried Walter

Die in den Dingolfinger BMW-Werken beschäftigten Gebäudereiniger wollen einen sauberen Rahmentarifvertrag. Sie waren deshalb am heutigen Donnerstag von der IG Bau zu einem Warnstreik aufgerufen. Nur wenige Reinigungskräfte versammelten sich jedoch vor dem Tor 3 des BMW-Werkes 2.4, um ihrer Forderung nach einem neuen Rahmentarifvertrag Ausdruck zu verleihen.

Die Protestaktion vor Ort währte nur kurz, sie wurde polizeilich aufgelöst. Der Grund: Es lag keine ordnungsgemäße Anmeldung vor. Ein Dutzend Reinigungskräfte eröffnete daraufhin ein Streiklokal in der Bäckerei Frühmorgen in der Römerstraße.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading