Dingolfing Eine etwas andere Stadtführung

Rund 50 Besucher freuten sich auf die Dingolfinger Gschichtl'n im Rahmen der monatlichen Stadtführung. Foto: Gudrun Scheibenpflug

Dingolfinger G'schichterl von Dingolfinger Originalen.

Bei der monatlichen Stadtführung fand dieses Mal kein Stadtrundgang statt, sondern, die bewährten Stadtführer Brigitte Sirtl und Martin Legner luden die Bevölkerung zu den Dingolfinger G'schichterl ein, in denen über Mitbürger, besondere Ereignisse und Anekdoten aus den Schwaigdörfern in lustiger Weise berichtet wird.

Mit einem flotten Landler, den Stefan Sirtl auf der Diatonischen Ziehharmonika aufspielte, ging es los. Stadtführer Martin Legner begrüßte die rund 50 Besucher und kündigte einen Abend über Kuriositäten zu Personen an, die manch älteren Besuchern noch bekannt sein dürften.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading