Dingolfing Ein Treffen des Who-is-Who im Schützensport

Anschließend an den Lauf zählte volle Konzentration am Schießstand. Foto: Redaktion Dingolfing

Ein voller Erfolg war die Internationale Bayerische Meisterschaft Target Sprint am Wochenende in der Kreisstadt. Zwar meinte es der Wettergott mit den Sportlern nicht so gut, dennoch sind die Veranstalter des Schützengau Dingolfing, vollends zufrieden. Bereits vor dem Startschuss am Samstagvormittag, setzte man mit insgesamt 120 Teilnehmern neue Maßstäbe.

"Wir schreiben Geschichte!", so Erster Gauschützenmeister Rainer Mücke, beim offiziellen Empfang am Freitagabend in der Herzogsburg. Es sei nicht selbstverständlich, dass ein Wettbewerb wie dieser im Herzen der Stadt stattfinden könne. Bisher wurden die Meisterschaften immer außerhalb der Ortschaften ausgetragen, "in unserer Heimatstadt Dingolfing wird das erstmals anders gemacht". Alle Beteiligten bei der Polizei, im Landratsamt und der Stadt Dingolfing, hatten ein offenes Ohr für die Idee und gaben zahlreiche Hinweise, was bei der Antragsstellung und der Planung zu beachten sei.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos