Dingolfing Der Weltladen in Dingolfing im Mittelpunkt

Bürgerliches Engagement, das Spaß bereitete: Im Projekt "Seitenwechsel" der Freiwilligen-Agentur Dingolfing-Landau stand die Landtagsabgeordnete hinter der Kasse. Foto: gm

Die Landtagsabgeordnete Dr. Petra Loibl nahm am Projekt "Seitenwechsel" teil.

Verantwortliche aus den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung oder Politik bekommen in der Woche des bürgerlichen Ehrenamtes die Gelegenheit, sich bei ehrenamtlichen Tätigkeiten in Schulen, Sozialdiensten oder auch bei einem Partner des Fairen Handels zu engagieren. Politiker und Unternehmer können dabei in die Rolle eines ehrenamtlichen Mitarbeiters schlüpfen, um Einblicke in eine ganz andere Welt zu gewinnen. MDL Dr. Petra Loibl, beteiligte sich in der vergangenen Woche an dem ehrenamtlichen Engagement im Projekt "Seitenwechsel" und arbeitete im Laden "Dritte Welt e. V. Dingolfing" mit. Sie wurde von Irene Weikl, einer der beiden Ladenbeauftragten des Weltladens, und der Mitarbeiterin Martina Häringer iin die Tätigkeitsbereiche eingeführt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading