Dingolfing Container war in Brand geraten - Einkaufsmarkt evakuiert

Mit Hilfe des Wechselladers konnte der Container gekippt werden. Foto: Freiwillige Feuerwehr Dingolfing

Alles richtig gemacht haben die Mitarbeiter des Einkaufsmarkts in der Bahnhofstraße, als sie am Montagabend den brennenden Container vor dem Gebäude bemerkten. Weil die Mitarbeiter sofort die Brandmeldeanlage auslösten, wurde der Markt durch die vorhandene Alarmierungsanlage evakuiert und gleichzeitig die Freiwillige Feuerwehr Dingolfing alarmiert.

Um 17.45 Uhr ging die Einsatzbenachrichtigung bei der Feuerwehr Dingolfing ein. Eine Kartonagenpresse war in der Ladezone vor dem Einkaufsmarkt aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Mit Löschrohren und schwerem Atemschutz ausgerüstet, dämmten zwei Einsatztrupps den Brand ein. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading