Dingolfing Betrunken Unfall gebaut: Fünfstelliger Schaden

Der Unfall ereignete sich kurz nach Mitternacht. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa

In der Nacht auf Sonntag hat sich in Dingolfing ein Unfall mit hohem Sachschaden ereignet, weil eine 43-jährige Frau betrunken am Steuer saß.

Die 43-jährige Dingolfingerin war laut Polizei gegen 0.15 Uhr unter erheblichem Alkoholeinfluss auf der Ennser Straße unterwegs und krachte dort gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto. Durch den Aufprall wurde der Wagen auch noch auf ein davor stehendes Auto geschoben.

Zum Glück wurde durch den Unfall niemand verletzt – allerdings entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtschaden in Höhe von rund 13.000 Euro. Die Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und ein Entzug ihrer Fahrerlaubnis.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading