Dingolfing Abstrakte Malerei trifft auf Fotowerke

Die Aussteller von "Pinsel trifft Pixel". Foto: Monika Ebnet

Es ist ein Treffen der besonderen Art - "Pinsel trifft Pixel" - die abstrakte Malerei von Manuela Möske trifft dabei auf Fotowerke der Mitglieder von Fotowerk2. Viele Synonyme, wie "analog trifft digital, Abstraktheit trifft Geometrie oder farbig trifft monochrom" sind für die gemeinsame Arbeit der Aussteller zutreffend.

Die Besucher werden auch noch in den kommenden Tagen mit auf eine inspirierende Reise genommen. Im Bruckstadel besteht noch bis Sonntag, 12. Mai 2019 Gelegenheit, in diese Welt einzutauchen, wochentags von 14 bis 18 Uhr, Samstag von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 19 Uhr. Nicht nur, dass die Gäste eine spannende Entdeckungsreise unternehmen können, zugleich wird durch eine Sammelaktion die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut unterstützt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos