Bei der Bundestagswahl am 26. September bildet der Landkreis Kelheim zusammen mit der Stadt und dem Landkreis Landshut den Wahlkreis 228 Landshut. Die Wahllokale sind an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Bei der Bundestagswahl sind alle deutschen Staatsbürger wahlberechtigt, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland ihre Wohnung haben oder sich sonst gewöhnlich in Deutschland aufhalten.

Im Landkreis Kelheim dürfen am 26. September insgesamt rund 90000 Bürgerinnen und Bürger an der Bundestagswahl teilnehmen. 2017 waren es 88028 Wahlberechtigte, von denen 66984 ihr Wahlrecht auch tatsächlich wahrgenommen haben. Die damalige Wahlbeteiligung lag bei 76,09 Prozent.