Opernsänger Rolando Villazón, Prof. Dr. Wolfgang A. Herrmann an der Orgel oder Meisterklassen- Konzerte: Hochkarätige Künstler hätten beim internationalen Musikfestival Bluval die Stadt mit virtuosen Klängen erfüllt.

"Das Programm wäre der Hammer gewesen", sagt Vorsitzender Stefan Mutz. Nun folgt jedoch die Absage, mit einem Hoffnungsschimmer für das Jahr 2021. Zum 26. Mal hätte das Festival von 5. September bis 26. Oktober in Straubing und Umgebung stattfinden sollen. Bluval-Samstag, Konzerte, Meisterkurse und Workshops wurden abgesagt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.