Beim SSV Jahn Regensburg tummeln sich in der Vorbereitung auf die kommende Zweitliga-Saison jede Menge neue Gesichter. In einer Serie wollen wir die Neuzugänge des Jahn vorstellen, ohne mit ihnen über Sportliches zu sprechen. Diesmal im Gespräch: Minos Gouras.

Der Linksaußen kam von Drittligist Saarbrücken in die Domstadt. Der 24-Jährige verrät, mit welchem Prominenten er gerne mal einen Kaffee trinken gehen würde, was er gar nicht leiden kann, und warum er kein großer Fan von trainingsfreien Tagen ist.