Diana Binder Eins, zwei, drei, vier - Bingo!

Das sind der Uli und der Andi mit ihrer Lostrommel. Wer wissen will, was die beiden im Schilde führen, der muss am Freitag, 22.November ins L.A. Cham kommen. Foto: Woidboyz

"Bingo!"- an was denkt Ihr, wenn Ihr das lest? Senioren in lauschiger Runde, amerikanische Hausfrauen am Mittwochvormittag, muffige Pubs in England? Alles falsch! Der Begriff bekommt Ende November in Cham eine ganz neue Bedeutung: Bingo ist viel mehr, als Zahlen ankreuzen. Bingo ist spontan, lustig, megafrisch. "Und auf jeden Fall a Riesengaudi", sagt Andi Weindl. Besser bekannt als "der Andi von den Woidboyz." Er und sein Kollege Uli laden am 22. November zum "Comedy-Bingo-Abend" ins L.A. Für Insider hat der gebürtige Falkensteiner verraten, was den geneigten Besucher da erwartet.

Andi und Uli paaren in ihrer ersten gemeinsamen Bühnenshow Standup-Comedy-Elemente mit einem klassischen Bingo-Abend - das klingt eigentlich recht easy. Doch Achtung: Die Burschen aus'm Fernsehkastl wären nicht die Woidboyz, wenn sie nicht auch ihre Gäste hautnah mit in ihre Show einbinden würden. "Ja, ich weiß", sagt Andi, "das schreckt jetzt vielleicht ein bisschen ab. Aber keine Angst - das wird alles ganz schön werden."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading