Deutschland Unternehmer Alexander Falk zu viereinhalb Jahren verurteilt

Frankfurt/Main - Wegen der Anstiftung zu einem Schuss auf einen Wirtschaftsanwalt in Frankfurt ist der Hamburger Unternehmer Alexander Falk zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das gab das Landgericht Frankfurt am Donnerstag bekannt.

© dpa-infocom, dpa:200709-99-730205/1

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: