Köln - Vor dem Fußball-Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach hat ein Unbekannter für mächtig Gestank gesorgt. Vor dem Gästebereich des Kölner Stadions sei Buttersäure ausgekippt worden, sagte ein Polizeisprecher in Köln. "Es stinkt." Reinigungskräfte entfernten die Säure wieder. Die Polizei stuft das rheinische Derby als Spiel mit erhöhtem Risiko ein. Unmittelbar vor der Partie kam es nach Polizeiangaben zunächst aber zu keinen nennenswerten Vorkommnissen in der Domstadt.