Berlin - Der Deutsche Städtetag drängt auf eine schnelle Lösung für die Altschulden der Kommunen. Bund und Länder müssten sich im neuen Jahr rasch einigen, sagte Verbandspräsident Burkhard Jung der Deutschen Presse-Agentur. 2020 könne ein Befreiungsschlag für mehr als 2000 Städte und Gemeinden gelingen. Finanzminister Olaf Scholz hatte vorgeschlagen, dass der Bund einen erheblichen Teil der kommunalen Kassenkredite in die Bundesschuld übernimmt. Er fordert aber auch einen Beitrag der Länder.