Deutschland Nürnberg Ice Tigers holen Mannheimer Fischöder als Trainer

Ein Eishockey-Spiel. Foto: Bernd Thissen/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Nürnberg - Die Nürnberg Ice Tigers haben nach Informationen des "Mannheimer Morgen" Frank Fischöder (48) als Headcoach verpflichtet. Der bisherige Trainer der Jungadler Mannheim werde am Freitag präsentiert, hieß es in dem Bericht. Der DEL-Club aus Bayern hat für 12.00 Uhr zu einer Pressekonferenz geladen und angekündigt, den neuen Cheftrainer vorstellen zu wollen.

Nürnberg hatte am vergangen Sonntag mitgeteilt, das der bisherige Coach Kurt Kleinendorst ein neues Vertragsangebot nicht angenommen habe. Der 59-Jährige hatte die Ice Tigers zur vergangenen Saison übernommen und sie in der Hauptrunde auf den achten Tabellenplatz geführt. Danach wurde die Serie wegen der Corona-Pandemie abgebrochen.

Der künftige Nürnberg-Coach war 2001 nach Mannheim gekommen. Fischöder führte die Talente des DEL-Gründungsmitgliedes Adler Mannheim zu sechs deutschen Meisterschaften in Folge. Zudem feierte er als Coach der deutschen U-18-Nationalmannschaft im April 2019 in Grenoble den Wiederaufstieg in die Eliteklasse.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: