Deutschland Landtagspräsidentin spricht nach Bahn-Unglück Mitgefühl aus

Ilse Aigner spricht im Landtag. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild/dpa

München (dpa/lby) - Der bayerische Landtag hat am Dienstag der Opfer des S-Bahn-Unglücks bei München gedacht. Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU) sagte zu Beginn der Plenarsitzung, man wünsche den Verletzten eine baldige und vollständige Genesung. "Unser Mitgefühl gilt den Familien und den Angehörigen", sagte Aigner. Sie dankte zudem den Einsatzkräften, "die vor Ort oft schmerzliches Leid erwartet und die trotzdem den Mut nicht verlieren". Und sie bedankte sich bei den unverletzten Passagieren, die sich "beherzt gekümmert und auch rasch geholfen haben".

Bei dem Unfall am Montag südlich von München war ein Mensch tödlich verletzt worden, zudem gab es 18 Verletzte.

© dpa-infocom, dpa:220215-99-139483/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading