Deutschland Brose Bamberg länger ohne verletzten Center Mitchell

Bamberg (dpa/lby) - Brose Bamberg muss mehrere Wochen auf Center Akil Mitchell verzichten. Wie der Basketball-Bundesligist am Sonntag mitteilte, hat sich der 29-Jährige im Training einen Bruch eines Fußwurzelknochens zugezogen. Der US-Amerikaner ist damit nach Patrick Heckmann (Fuß-Operation) und Kenneth Ogbe (Mittelhandanbruch) der nächste Bamberger, der längerfristig ausfällt. Dafür hat Aufbauspieler Dominic Lockhart einen Sehnenriss im kleinen Finger der linken Hand auskuriert und steht dem Team wieder zur Verfügung.

© dpa-infocom, dpa:220206-99-00760/2

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading