Saarbrücken - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht den Brexit nach einem Medienbericht auch als eine Chance für Europa. Der EU-Astritt Großbritanniens sei zwar eine "harte Zäsur", aber: Der Zusammenhalt in der EU werde durch den Brexit neu gestärkt, auch, weil nun alle wüssten, was auf dem Spiel stehe, schrieb der CDU-Politiker in einem Gastbeitrag für die "Saarbrücker Zeitung". Auch nach dem Brexit werde es demnach eine enge Zusammenarbeit und viele Gemeinsamkeiten mit Großbritannien geben. Am Freitag um 24.00 Uhr soll Großbritannien die Europäische Union verlassen.