Nürnberg - Bundesliga-Rekordabsteiger 1. FC Nürnberg hat seinen Sommerfahrplan veröffentlicht. Der fränkische Fußball-Traditionsverein wird die Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison am 17. Juni beginnen. An den ersten Tagen stehen die obligatorischen sportmedizinischen Tests und Untersuchungen an. Die Mannschaft des neuen Trainers Damir Canadi wird am 20. Juni (10.00 Uhr) ihr erstes öffentliches Training absolvieren. Ein Trainingslager absolviert der "Club", der zum neunten Mal aus der Bundesliga abgestiegen ist, vom 8. bis zum 16. Juli in Maria Alm in Österreich.