Sturmböen, Gewitter, örtlich Starkregen oder Hagel - die Prognose der Meteorologen klingt nicht wirklich nach einer schönen Nacht zum Montag in Ostbayern.

Am Sonntagabend ziehen aus Südwesten her zum Teil schwere Gewitter auf. Laut des Deutschen Wetterdienstes kann es in Ostbayern zu orkanartigen Böen (110 km/h), heftigem Starkregen und Hagel mit einer Größe von zwei Zentimeter kommen. Die Lage soll sich nach Mitternacht entspannen.