27. Juli: Blick auf einen leeren Parkplatz am Messegelände Hannover. Trotz Lockerung der Corona-Beschränkungen in vielen Bereichen ist die Situation in der deutschen Messebranche weiterhin sehr angespannt. Die Deutsche Messe rechnet im laufenden Geschäftsjahr wegen der Corona-Krise mit einem Verlust im hohen zweistelligen Millionenbereich.