Deutsche Bahn Störungen an der Bahnstrecke Regensburg - München behoben

, aktualisiert am 12.02.2021 - 10:01 Uhr

Auf der Bahnstrecke Regensburg - München ist es am Freitagmorgen zu Beeinträchtigungen gekommen. Das teilte die Deutsche Bahn mit.

Grund für die Beeinträchtigungen auf der Bahnstrecke Regensburg - München war laut Bahn eine witterungsbedingte Störung. Es verkehrten daher zwischen dem Regensburger Hauptbahnhof und dem Münchner Flughafen keine Direktzüge. Fahrgäste mussten zum Teil mit größeren Verzögerungen rechnen. Am Vormittag konnte der Betrieb der Linie RE22 wieder aufgenommen werden. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading