Es klemmt gewaltig bei der Bahn. Nach dem Ende des Lokführerstreiks ist der Schienenkonzern nicht mehr richtig in den Tritt gekommen. Verspätungen, Ausfälle, verpasste Anschlüsse, überbuchte Züge und Bordbistros, in denen die Kaffeemaschine nicht funktioniert - für Bahnfahrer gehört das in diesem Herbst regelmäßig zu den Erfahrungen, auf die sie gerne verzichten würden.