Deutsche Bahn meldet Zugverkehr zwischen Landshut und Moosburg rollt wieder

Die Deutsche Bahn meldete am Freitagabend Verkehrsstörungen bei Landshut. Foto: Oliver Berg/dpa

Am Freitagabend hat die Deutsche Bahn Einschränkungen im Zugverkehr gemeldet. Betroffen war die Strecke zwischen Landshut und Moosburg an der Isar.

Ersten Informationen zufolge handelte es sich dabei um eine "behördliche Anordnung". Bis kurz vor 21 Uhr kam es zu Verspätungen und Zugausfällen. Inzwischen ist die Zugstrecke wieder freigegeben. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading