Es gibt kaum mehr Gemeinden im Landkreis Cham, die eine niedrige Inzidenz vorweisen können. Überall gehen die Werte durch die Decke. Der gesamte Landkreis hat laut RKI mittlerweile einen Wert von 300 Fällen je 100.000 Einwohner erreicht. 384 Neuinfektionen zählt das Institut alleine in den vergangenen sieben Tagen.

Kein Wunder, dass auch die Zahl der Patienten im Krankenhaus ansteigt. 43 Covid-19-Fälle melden die Sana-Kliniken des Landkreises Cham aktuell. Aus Sorge, dass die Kapazitäten in Roding knapp werden könnten, ist dort die Isolierstation erweitert worden.