Josef Braun zählt zu den bestinformierten Furthern, von Berufs wegen. Nein, er ist kein Zeitungsredakteur und auch kein Wirt, sondern Friseurmeister. Und seit wenigen Wochen auch der Letzte seiner Zunft.

An diesem Sonntag feiert Braun ein besonderes Jubiläum: Vor genau 60 Jahren hat er seine Friseurlehre begonnen. "Da erlebst schon was all die Jahre ...", meint er schmunzelnd.

Denn beim Friseur werden nicht nur Haare gewaschen, gefärbt und geschnitten, ...