Bereits vor über 100 Jahren wurde der Grundstein für das Bruckberger Museum gelegt. Eine entscheidente Rolle in der Anfangszeit hat dabei Max Praetorius gespielt. Er war von 1889 bis 1920 Schulleiter der Bruckberger Schule.