Vor gerade mal einer Woche ist die Familie Schindler von Mitterfels nach Steinach gezogen. Derzeit wird die Wohnung noch fertig eingerichtet, doch bereits jetzt sagt Jenny Schindler über ihren Sohn: "Schon auf die kurze Zeit merkt man, wie Luca durch den zusätzlichen Platz und den Garten aufblüht."

Die Umgebung, in der er aufwächst, sei besonders wichtig für den Vierjährigen, der unter einer Heteroszygoten Sequenzveränderung des ERF-Gens leidet. "Luca, komm doch bitte mal her!", ruft Jenny Schindler durch das Haus. "Naaa", schallt es zurück. Kurz darauf läuft der vierjährige Luca Emilio Schindler dann aber doch in den Raum, ein Tablet in einer grünen Gummihülle in der Hand. Darauf läuft gerade ein YouTube-Video: ein Zeichentrick über Werkzeuge. Doch das Tablet ist für Luca nicht nur zur Unterhaltung gedacht - es hilft ihm bei der Verständigung.