In unserer Serie "Der Kapitän hat das Wort" stellen sich die Leitwölfe der ostbayerischen Fußball-Clubs zum Jahresabschluss den idowa-Fragen. Dieses Mal Christoph Schwander von der DJK Vilzing.

Die DJK Vilzing hat bislang eine Saison mit Höhen und Tiefen hinter sich. Der Start in die Saison ging mächtig schief. Nach dem Trainerwechsel fingen sich die Huthgartenkicker unter dem neuen Coach Christian Stadler aber und blieben in zehn Spielen unter ihm ohne Niederlage. Kapitän Christoph Schwander spricht im Interview über die bisherige Spielzeit und die Entwicklung des Vereins.