Die Spargelernte hat begonnen, wenn auch, der Kälte geschuldet, etwas zaghaft. Das Edelgemüse ist nun für ein paar Wochen der Star auf den Tellern. Weniger Bekanntheitsgrad hat der Hopfenspargel, der, zugegeben, lange Zeit als Arme-Leute-Essen degradiert wurde. Nicht zuletzt, weil Hopfen seit dem Erlass des Reinheitsgebotes, am 23. April 1516, in erster Linie als die aromagebende Hauptzutat für das Bierbrauen bekannt ist.