Der 21. Mai war der "Tag des Jahres" Der weiteste Segelflug am Chamer Flugplatz

Die Saison begann erst Mitte Mai. Foto: Raab

Den Chamer Segelfliegern sind wieder einmal Spitzenleistungen gelungen.

Die Corona-Pandemie brachte im Frühjahr auch den Vereinsflugbetrieb der Chamer Segelflieger zum Stillstand. Aus diesem Grund begann für sie die Saison erst Mitte Mai.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading