Seit knapp zwei Jahren läuft in Ostbelgien ein demokratisches Experiment - Es ist ein weltweit einzigartiger Versuch. Der scheint im 77.500 Einwohner starken "Staat" aufzugehen.

Es ist das vielleicht ungewöhnlichste Experiment in einer modernen Demokratie. Und es begann vor zwei Jahren mit einem Brief. "Liebe Mitbürgerinnen, lieber Mitbürger, das Parlament der deutschsprachigen Gemeinschaft hat Sie ausgelost." Mehr als 740 der angeschriebene Ostbelgier legten das Schreiben weg, 142 sagten ab, aber immerhin 115 waren bereit.