Der EV Landshut hat sich am Freitagabend bei den Bietigheim Steelers gut verkauft, bis ins Schlussdrittel geführt. Nach Penaltyschießen mussten sich die Niederbayern aber schließlich geschlagen geben.