DEL-Playoffs An diesen Terminen spielen die Tigers

Am Sonntag beginnt das Playoff-Viertelfinale zwischen den Straubing Tigers um Mike Connolly (r.) und den Adler Mannheim. Foto: fotostyle-schindler

Schon seit dem Sieg der Straubing Tigers am vergangenen Freitag gegen die Eisbären Berlin steht fest: Die Straubinger haben im Viertelfinale Heimrecht gegen die Adler Mannheim. Nun sind auch die ersten Termine für die Playoffs bekannt.

Spiel eins steigt am kommenden Sonntag,  15:00 Uhr, im Eisstadion am Pulverturm in Straubing. Das zweite Spiel findet am darauffolgenden Dienstag, 19.30 Uhr, in Mannheim statt. Spiel drei erfolgt am Donnerstag, 19.30 Uhr wieder in Straubing. Die Viertelfinal-Serie erfolgt im Modus best-of-5, wer also zuerst drei Spiele gewonnen hat, steht im Playoff-Halbfinale. Die Termine für mögliche Spiele vier und fünf sind noch nicht bekannt.

Keine Begrenzung, keine Masken

Seit dem gestrigen Sonntag sind die Anpassungen der Infektionsschutzmaßnahmen der Bayerischen Landesregierung in Kraft getreten. Das bedeutet, dass ab sofort keine Zutrittsbeschränkungen für die Heimspiele der Straubing Tigers mehr gelten. Zudem entfällt die FFP2-Maskenpflicht beim Stadionbesuch.

Die Termine im Überblick

Spiel 1: Sonntag, 10. April, 15:00 Uhr – Eisstadion am Pulverturm, Straubing
Spiel 2: Dienstag, 12. April, 19:30 Uhr – SAP Arena, Mannheim
Spiel 3: Donnerstag, 14. April,19:30 Uhr – Eisstadion am Pulverturm, Straubing

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading