DEL Adler Mannheim: Gerüchte um Loibl und Rieder

Spielt Stefan Loibl ab der Saison 2020/21 für die Adler Mannheim? Foto: fotostyle-schindler.de

Die Adler Mannheim sollen Interesse an zwei niederbayerischen Stürmern haben: Straubings Stefan Loibl und NHL-Profi Tobias Rieder.

Verlässt Eigengewächs Stefan Loibl die Straubing Tigers nach der kommenden Saison in Richtung Adler Mannheim? Das zumindest will der "Mannheimer Morgen" aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben. Demnach werde der Stürmer im kommenden Sommer für den amtierenden Meister spielen, wenn er keinen NHL-Vertrag erhält.

Davon weiß man allerdings am Pulverturm nichts. "Die Straubing Tigers wissen nichts davon, dass Stefan einen Vertrag woanders unterschrieben hat und geben dazu auch keinen weiteren Kommentar ab", sagte Manager Jason Dunham gegenüber der "Eishockey NEWS".

Interesse haben die Mannheimer auch an einem weiteren Niederbayern. Tobias Rieder, zuletzt für die Edmonton Oilers in der NHL auf dem Eis, steht auf dem Wunschzettel. "Ich stehe mit seinem Agenten in Kontakt. Wenn er tatsächlich auf den deutschen Markt kommt, setzen wir alles daran, ihn zu bekommen", so Adler-Manager Jan-Axel Alavaara gegenüber dem "Mannheimer Morgen".

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading