Vielen Passanten und Schülern ist es schon aufgefallen: Der Turm des Comenius-Gymnasiums auf dem Jahnhügel in Deggendorf erstrahlt neuerdings in Regenbogenfarben. Schulleiter Martin Huber will damit nicht nur ein Zeichen setzen für mehr Toleranz und gedankliche Freiheit, sondern auch zum Nachdenken anregen.