Deggendorfer SC Martin Podesva soll Blackburn-Ausfall kompensieren

Stürmt in den nächsten vier Wochen für den DSC: Martin Podesva. Foto: Eibner Europa/imago

Der Deggendorfer SC hat auf den Ausfall von Angreifer Liam Blackburn reagiert und Martin Podesva für den Zeitraum von zunächst vier Wochen verpflichtet.

Nachdem Untersuchungen eine längere Ausfallzeit bei Liam Blackburn prognostiziert hatten, handelte der Deggendorfer SC schnell und schnappte sich den tschechischen Angreifer Martin Podesva für zunächst vier Wochen. Sollte sich die Genesung von Blackburn als langwieriger herausstellen, kann der DSC den begrenzten Kontrakt verlängern.

Der ehemalige tschechische U20-Nationalspieler ist in der laufenden Saison in sieben Spielen für den tschechischen Drittligisten HC Bobri Valasske Mezirici aufgelaufen und konnte dabei 2 Tore und 5 Vorlagen erzielen. Der 32-jährige Center verfügt über langjährige Erfahrung in den beiden höchsten tschechischen Ligen, der internationalen EBEL und der ersten slowakischen Liga.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading