Die Macher haben nicht gekleckert, sondern geklotzt. Nachdem der Hallenbereich des Deggendorfer Elypso erst corona-, dann reparaturbedingt schließen musste, wurde die Badewelt jetzt am vergangenen Samstag mit einem großen Fest wiedereröffnet.

Warteschlange vor dem Bad

Zu den badeigenen Attraktionen wurde ein buntes Rahmenprogramm präsentiert, das sich an alle Generationen richtete. Und der Zulauf war enorm, trotzdem mussten coronabedingte Einschränkungen gelten. Johann Dollmaier, der Betriebsleiter des Elypso, wirkte trotzdem sehr zufrieden.