Körper, Geist und Seele verbinden, sei es durch Bewegung oder durch Gespräche, dem hat sich Mentaltrainerin Andrea Karmann verschrieben. Sie erzählt, wie sich ihre Arbeit und ihr Leben in der Coronazeit verändert haben.

"Früher kamen die Menschen zu mir, weil sie gewisse Ziele erreichen wollten, sei es im Sport oder finanziell, oder weil sie einen Partner suchten. Das hat sich komplett geändert. Heute kommen sie, weil sie Ängste haben. Und in der heutigen Situation werden Ängste, die latent schon länger tief in der Seele sein könnten, nochmal speziell getriggert," erklärt Andrea Karmann.