Deggendorf Wenn das Handwerksmuseum wieder öffnet

Insgesamt 39 Gestalter präsentieren ihre filigranen Schmuckstücke. Foto: Jenner

Im Handwerksmuseum präsentiert sich mit dem Forum für Schmuck und Design ein guter, alter Bekannter. Nicht zum ersten Mal zeigt sich an der Nahtstelle zwischen Handwerk und Kunst eine Reihe von Schaffenden. Diesmal ist eine Doppelausstellung an der Reihe.

38 teilnehmende Mitglieder widmeten sich dem Thema "Das liegt mir am Herzen", die ganz unterschiedliche und spielerische Umsetzung eines Lebensmottos oder eines Bonmots. 39 Gestalter hatten das Ausgangsthema "Stille Post". Hier bekamen die Teilnehmer allerdings nichts ins Ohr geflüstert, sondern sie bekamen das Foto eines Rings, den sie nachempfinden, und ein Foto dieses Exponats an den Nachfolger weitergeben mussten. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading