Deggendorf Tausende strömten zum Septembermarkt

Septembermarkt in Deggendorf. Foto: Peter Kallus

Das Wetter hätte besser sein können beim großen September-Markt in der Innenstadt am Sonntag. Aber auch so strömten tausende Menschen auf den Oberen Stadtplatz und Luitpoldplatz, um an den 75 Ständen vorbeizubummeln oder auch, um Bekannte auf einen "Ratsch" zu treffen.

Zu den Rennern zählten der Anbieter türkischer Spezialitäten (Lilifer Sadak aus Fürstenfeldbruck), der Stand mit den begehrten Sengzelten und besonders die Modestände. Mützen für die anstehende kühlere Jahreszeit waren heiß begehrt. Märkte haben in Deggendorf schon eine lange Tradition: Es gibt sie schon seit Hunderten von Jahren. Von ihrer Anziehungskraft scheinen sie noch nichts eingebüßt zu haben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading