In einer Bar in Deggendorf haben am Freitagabend vier Jugendliche einen 18-jährigen Deggendorfer verprügelt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 23.50 Uhr eskalierte ein Streit in einer Bar in der Lateinschulgasse. Wie die Polizei mitteilte, versuchte dabei der 18-Jährige, die Auseinandersetzung zwischen einem Freund und vier Jugendlichen zu schlichten. Statt sich zu beruhigen, gingen die vier auf den Deggendorfer los und schlugen auf ihn ein. Laut Polizei sollen die Tatverdächtigen den 18-Jährigen auch getreten haben. Nach der Prügelei flüchteten die vier - wohin ist derzeit nicht bekannt. Sie sollen etwa 16 Jahre alt und schlank gewesen sein. Außerdem trugen sie Basecaps. 

Die Polizei bittet um Hinweise, insbesondere auch von zwei Zeugen aus der Bar, die die Täter kennen dürften. Etwaigen Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Deggendorf, Tel. 0991/3896-0, in Verbindung zu setzen.