Deggendorf Elypso-Freibad öffnet noch nicht am 8. Juni

Ungetrübtes Badevergnügen? So einfach wird die Corona-Freibadsaison nicht. Im Elypso wird derzeit am Hygienekonzept gefeilt. Bis zur Öffnung des Freibads soll es nicht mehr lange dauern. Foto: Stadtwerke Deggendorf

Ab 8. Juni ist es so weit: Bayerns Freibäder dürfen endlich öffnen. Für das Elypso-Freibad fällt aber noch kein Startschuss. "Wir schaffen es nicht, die Vorlaufzeit ist zu kurz", sagt Betriebsleiter Johann Dollmaier.

Die Öffnung verzögert sich, weil das Elypso zu Beginn des Corona-Lockdowns komplett stillgelegt und alles runtergefahren wurde. Erst seit kurzem sind die Becken wieder voll, gerade wird das Wasser beprobt. Es gebe auch noch keinen fixen Termin - "aber es wird nicht mehr lange dauern, wir werden bald aufsperren", versichert er.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 04. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading