Die Meisterrunde der Eishockey-Oberliga Süd neigt sich schön langsam dem Ende zu, und bei seinem vorletzten Heimspiel trifft der Deggendorfer Schlittschuhclub dabei am Sonntagabend auf den EC Peiting.

Die Oberbayern waren letzte Saison über weite Zeit der direkte Konkurrent und später auch Play-off-Gegner der Donaustädter - die Peitinger setzten sich dabei durch. Allerdings haben sich in dieser Spielzeit die Vorzeichen mehr als nur getauscht. Aktuell liegt das Team von Trainer John Sicinski ganze 19 Punkte vor den Peitingern, die sich aktuell mit dem ERC Sonthofen um den fünften Tabellenplatz streiten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Februar 2018.