Geht es darum, in die Jahre gekommene Straßen zu erneuern, lässt sich die Stadt Plattling nicht lumpen. Fast eine halbe Million - genau 400 000 Euro - nimmt sie heuer in die Hand, um vier komplette Straßenzüge und viele Einzelmaßnahmen in verschiedenen Straßen zu finanzieren.

Die Gartenstraße wurde am Dienstag nach etwa einem Monat Bauzeit fertiggestellt. Sie ist Teil des Deckenbauprogramms 2020, für das die Stadt die 400 000 Euro eingeplant hat. Insgesamt ist die Gartenstraße 170 Meter lang. Komplett wurde die Deckschicht erneuert und auch eine neue Asphaltschicht auf dem Gehweg aufgebracht. Die Tragschicht wurde in Teilbereichen ausgetauscht.